VERANSTALTUNGENVeranstaltungenDetails - Antrieb und Spannung - Museumsführung

EMail Drucken

Anlässlich der Sonderausstellung

„Antrieb und Spannung - 250 Jahre Industriegeschichte Ratingen“

des Industriemuseums Cromford laden wir Sie recht herzlich zu einer exklusiven

UVR-Museumsführung am Donnerstag, den 17. März 2011, um 17:00 Uhr ein.

Die Sonderausstellung wurde unter Federführung und auf Initiative des UVR-Vorstandsmitglieds Olaf Tünkers in Zusammenarbeit mit dem Förderverein Cromford, dem Ratinger und dem Lintorfer Heimatverein, den Ratinger Jonges und dem UVR konzipiert.

Die Führung wird durchgeführt von der Museumsleiterin, Frau Claudia Gottfried.

Im Rahmen der Ausstellung präsentiert das Cromford-Museum Ausschnitte aus 250 Jahren Industriegeschichte Ratingens.

„Von ABB über ESPRIT bis TÜNKERS - die Industriegeschichte Ratingens ist reich an Erfolgsbeispielen. Bis heute ist der Standort ein Magnet für Industrieansiedlungen, wie vor über 200 Jahren, als der Textilunternehmer Johann Gottfried Brügelmann hier die erste Fabrik auf dem europäischen Kontinent gründete.

Die Ausstellung zeigt Geschichte und Gegenwart Ratingens im Spiegel seiner Unternehmen. Traditionsreiche Firmen, die bis heute den Standort prägen, sind ebenso vertreten wie große Namen vergangener Zeiten. Über die spannende Geschichte des Industriestandortes Ratingens hinaus präsentiert die Ausstellung auch die Vielfalt der Unternehmen, die sich in den letzten Jahren hier angesiedelt haben.“

Bitte melden Sie sich bis zum 7. März 2011 an. Vielen Dank.

Veranstaltung 

Termin:
Donnerstag, 17.03.2011, 17.00 Uhr
Reihe:
Sonderveranstaltung
Titel:
Antrieb und Spannung - Museumsführung
Ort:
LVR Industriemuseum Textilfabrik Ratingen - Ratingen

Veranstaltungsort

Karte
Ort:
LVR Industriemuseum Textilfabrik Ratingen   -   Website
Straße:
Cromforder Allee 24
PLZ:
40878
Stadt:
Ratingen

Teilnahmeregistrierung:

Der Anmeldezeitraum ist abgelaufen.
Bitte wenden Sie sich an das UVR-Sekretariat.
Free Joomla Templates by JoomlaShine.com