NACHRICHTENAktuellesUVR-Abendtreffen "Steuerrecht" am 04.12.2018

UVR-Abendtreffen "Steueränderungen 2019" am 4.12.2018

Wie in jedem Jahr stand auch diesmal das letzte UVR-Abendtreffen des Jahres im Zeichen des Steuerrechts. Steuerberater und Diplom-Kaufmann Dr. Felix Todesco, Partner der Kanzlei TW Todesco - Walter, informierte am 4. Dezember 2018 im relexa-Hotel an der Berliner Straße über die aktuelle Rechtsprechung des Bundesfinanzhofs und die wiederum umfangreichen steuerlichen Änderungen zum Jahreswechsel. So sieht das gerade erst verabschiedete Jahressteuergesetz 2019 zur Förderung der Elektromobilität erhebliche Vorteile bei der Versteuerung von Dienstwagen vor; Fahrräder und Pedelecs sowie Jobtickets bleiben ab 2019 vollkommen steuerfrei.

Dr. Todesco wies auch auf die längeren Abgabefristen für Steuererklärungen ab dem Veranlagungszeitraum 2018 hin, auf das neue Baukindergeld sowie Erhöhungen des Kindergelds zur Jahresmitte 2019. Außerdem gab er Tipps zum Vorgehen bei den vom Finanzamt festzulegenden Zinsen auf Steuern, deren Angemessenheit nun vom Bundesverfassungsgericht geprüft wird. Zudem ging er auch auf ein aktuelles BFH-Urteil zu nachträglichen Schuldzinsen bei Vermietung und Verpachtung ein.

Mitglieder des UVR können die Präsentation von Herrn Dr. Todesco im UVR-Intranet kostenlos herunterladen.

img 0552

Dr. Felix Todesco

 
Free Joomla Templates by JoomlaShine.com