NACHRICHTENAktuellesSommerSpecial: Besuch der A44-Baustelle am 24.08.2018

UVR-SommerSpecial: Besuch der A44-Baustelle am 24.08.2018

Im Rahmen des UVR-SommerSpecial besuchten Vertreter der Ratinger Unternehmen auf Einladung der Unternehmensgruppe AMAND am Freitag, den 24. August 2018 die Baustelle der A44 in Heiligenhaus. Im Baubüro für den Lückenschluss zwischen Heiligenhaus und Ratingen an der Brücke über das Angerbachtal erläuterte Oberbauleiter Christoph Rösgen die Planungen und stellte den Baufortschritt anhand der Pläne dar. Er wies unter anderem auf die Herausforderungen bei den Schwerlasttransporten für die in Ostdeutschland gefertigten Stahltröge hin und erklärte den Zusammenbau und das Einschieben der Brückenteile vor Ort. Direkt an der im Bau befindlichen neuen Brücke über das Angerbachtal erhielten die Teilnehmer auch einen Einblick in die Anforderungen an den Bau bei unterschiedlichen Bauuntergründen. AMAND-Geschäftsführer Jörg Wieck erläuterte die Hintergründe, warum es bei Großprojekten immer wieder zu Zeitverzögerungen komme. Häufig seien Nachträge zu Baugenehmigungen und die dadurch möglichen neuerlichen Klagen schuld an den Verzögerungen - und nicht das jeweils tätige Bauunternehmen.

talbrcke angerbach 240818 0003

 

talbrcke angerbach 240818 0004

Fotos: Werner Zimmermann

 
Free Joomla Templates by JoomlaShine.com