NACHRICHTENAktuellesUVR-Abendtreffen am 24.03.2015: Der Operative Beirat

UVR-Abendtreffen am 24.03.2015: Der Operative Beirat

 

Was ist ein Operativer Beirat und welchen Nutzen kann insbesondere der Familienunternehmer daraus ziehen? Diese Frage (und einige mehr) beantwortete Jörg Weidenfeld, Geschäftsführender Gesellschafter von Veritas Performance Improvement www.veritas-pi.com, beim UVR-Abendtreffen am 24. März 2015 im Mercure Hotel Ratingen "An der Pönt". Der Restrukturierungsmanager und Sanierer mit langjähriger Erfahrung erklärte die Idee des Operativen Beirats, der - über das Wirken des "normalen“ Beirats hinaus - das Unternehmen aktiv bei der Umsetzung strategischer Vorhaben in Sondersituationen (Nachfolge, Verkauf, Wachstum, Sanierung / Restrukturierung, Finanzierung) unterstützt und dem Management effektiv zusätzliche Kapazität, Fachwissen und Beratung bereitstellt.

 at 2015 03 24

 v.l.: Jörg Weidenfeld, Dr. Axel Mauersberger

Jörg Weidenfeld erläuterte, dass Fachleute unterschiedlicher Professionen in einem Operativen Beirat insbesondere in Umbruchsituationen wie Strategiewechseln, Unternehmensnachfolge und Restrukturierung eine umsetzungsorientierte Unterstützung geben können. Ein Operativer Beirat kann das Management z. B. auch durch die Projektleitung in der Umsetzung notwendiger Maßnahmen entlasten. Anhand konkreter Beispiele erläuterte Herr Weidenfeld die Tätigkeiten und wies insbesondere auch auf die Kostenvorteile für mittelständische Unternehmen gegenüber klassischen Beratungsprojekten hin.

Die Präsentation von Herrn Weidenfeld können Sie im UVR-Intranet herunterladen. 

 
Free Joomla Templates by JoomlaShine.com