NACHRICHTENAktuellesUVR-Neujahrsempfang 2015 mit Commerzbank-Chefvolkswirt Dr. Jörg Krämer
 

UVR-Neujahrsempfang 2015 mit Commerzbank-Chefvolkswirt Dr. Krämer

Bis auf den letzten Platz gefüllt war der große Tagungsraum im TRYP Hotel Am Schimmersfeld beim Neujahrsempfang des Unternehmensverbands Ratingen e.V. am 14. Januar 2015. UVR-Vorstandsvorsitzender Olaf Tünkers freute sich, rund 170 Gäste aus Wirtschaft, Politik, Verwaltung und Verbänden begrüßen zu dürfen, darunter Bürgermeister Pesch und die neuen Dezernenten Joachim Kral und Frank Mendack. Obwohl ein Teil der Gäste nur noch an Stehtischen Platz fand, tat dies der ausgezeichneten Stimmung keinen Abbruch. Dr. Jörg Krämer, Chefvolkswirt der Commerzbank und Referent des Abends, erläuterte sachlich und gleichzeitig sehr launig die Gründe für seine Prognose, dass Deutschland zwar durchaus eine kleine Konjunkturdelle zu überwinden habe, die Risiken aber beherrschbar seien. 

alt

 v.l.: Dr. Axel Mauersberger, Olaf Tünkers, Dr. Jörg Krämer

 alt

Dr. Krämer sagte, dass weder ein geringeres Wachstum in China noch Probleme in Russland voraussichtlich größeren Einfluss hätten. Selbst wenn Griechenland - was unwahrscheinlich sei - aus dem Euro austreten werde, gebe es kaum Ansteckungsgefahr. Kritisch hingegen sah Dr. Krämer, dass die Große Koalition die bisherigen Reformen in Deutschland zurückrolle. Dies schwäche die Position Deutschlands im Vergleich zu den anderen europäischen Ländern und könne Deutschlands Produktivitätsvorsprung in wenigen Jahren aufzehren.

Nach dem Einzug des amtierenden Prinzenpaars Heiner I. und Ingrid III. und der Ordensverleihung stärkten sich die Gäste aus Wirtschaft, Politik, Verwaltung und Verbänden am kalten und warmen Buffet und nutzten die Gelegenheit zum interdisziplinären Informationsaustausch.

alt

 
Free Joomla Templates by JoomlaShine.com