NACHRICHTENAktuelles

UVR-Abendtreffen "Steuerliche Informationen zum Jahreswechsel" am 05.12.2017

Das letzte UVR-Abendtreffen des Jahres stand auch 2017 wieder im Zeichen des Steuerrechts. Am 5. Dezember 2017 informierte Steuerberater und Diplom-Kaufmann Markus Wolff, Partner der MIZ Steuerberatung GbR, über die vielen steuerlichen Änderungen, die auch diesmal wieder den Jahreswechsel begleiten. Schwerpunkt seiner Erläuterungen waren die Neuerungen für Unternehmer und GmbH-Geschäftsführer ebenso wie die Veränderungen für Arbeitgeber und Arbeitnehmer. Markus Wolff ging in seinem Vortrag in den Räumen der MIZ aber auch auf neue Regelungen für Hausbesitzer und Kapitalanleger ein und gab einen Ausblick auf die kommenden Jahre, die von einer weiteren Vernetzung der Behörden auch international und dem Trend zu elektronischen Prozessen geprägt sein werden. Zur Vertiefung erhielten die Teilnehmer ein 75-seitiges Handout mit Tipps und Hinweisen. Bei Interesse können Sie dieses bei der MIZ http://miz.de/standorte/ratingen/ anfordern.

dsc 0058

v.l.: Ewald Vielhaus, Markus Wolff

 

Arbeitskreis Personal und Recht tagt im Ratinger Berufskolleg

Die letzte Sitzung des UVR-Arbeitskreises Personal und Recht im Jahr 2017 fand am 23. November 2017 im Ratinger Adam-Josef-Cüppers-Berufskolleg statt. Schulleiterin Heidi Abbenhaus freute sich, die Personalleiter der Ratinger Unternehmen im Berufskolleg begrüßen zu dürfen, das insgesamt 1.750 Schüler hat, von denen rund 400 eine duale Ausbildung absolvieren. Die Lehrer Stephan Schweden und Stephan Helbig stellten die neue Ausbildung zum "Kaufmann/-frau für E-Commerce" vor, die ab dem Schuljahr 2019/20 am Ratinger Berufskolleg ortsnah für die Ratinger Unternehmen angeboten wird. Der neue Ausbildungsgang vermittelt nicht nur das notwendige kaufmännische Wissen, sondern lehrt auch die Besonderheiten des Online-Marketing und das technische Wissen rund um Online-Shops. Und da der Online-Vertriebskanal heute für fast alle Unternehmen unabdingbar ist, geht man von einer großen Nachfrage aus. Der UVR wird gemeinsam mit dem Adam-Josef-Cüppers-Berufskolleg rechtzeitig im Frühsommer 2018 eine Informationsveranstaltung zum "Kaufmann/-frau für E-Commerce" anbieten. So können die Unternehmen schon frühzeitig geeignete Azubis sichten und pünktlich zum Schuljahr 2019/20 durchstarten. Übrigens: Wenn Sie Azubis suchen - haben Sie es schon einmal mit einem Aushang im Adam-Josef-Cüppers-Berufskolleg versucht? Informationen erhalten Sie direkt beim Berufskolleg.

img 6252

Ratinger Personalleiter mit Schülern und Lehrern des Berufskollegs. 3. v.l.: Schulleiterin Heidi Abbenhaus

 

Dialog Stadt - Wirtschaft "Services für Unternehmen" am 08.11.2017

Die vierte Veranstaltung der gemeinsam von städtischer Wirtschaftsförderung und UVR durchgeführten Reihe „Dialog Stadt – Wirtschaft“ fand am Mittwoch, 8. November 2017, in den Räumen der Feuerwehrhauptwache in Ratingen statt. Unter dem Thema "Services für Unternehmen" präsentierten Vertreter von fünf Organisationen in 10-minütigen Kurzvorträgen Dienstleistungen für Unternehmer, die nicht alltäglich sind.

dsc 0041

v. l.: Olaf Tünkers, Michael Altieri, Stefanie Kühn, Stephan Puls, Johannes Grünhage, Thomas Günther, Klaus Pesch

Weiterlesen...

 

Prof. Hüther: Wie halten wir die deutsche Wirtschaft robust?

Mehr als 150 Gäste ließen sich am Donnerstag, 19. Oktober 2017 von Prof. Dr. Michael Hüther, Direktor des Instituts der deutschen Wirtschaft in Köln, erläutern, welche Themen eine neue Bundesregierung angehen muss, um das Land fit für die Zukunft zu machen. Eingeladen zu der Veranstaltung "Nach der Bundestagswahl: Wie halten wir die deutsche Wirtschaft robust?" im Landhotel Krummenweg hatten die Mittelstandsvereinigung MIT und der UVR mit Unterstützung der Deutschen Bank Ratingen, der Amand Unternehmensgruppe und Jones Lang LaSalle.

uvr mit hther 6 

v. l.: Olaf Tünkers, Prof. Dr. Michael Hüther, Hanno Paas

Weiterlesen...

 

UVR-Newsletter "DIE UNTERNEHMER"

Ausgabe 09/2017

Hier können Sie die 9. Ausgabe unseres Newsletters "DIE UNTERNEHMER" herunterladen.

icon UVR-Newsletter Die Unternehmer 09/2017

 

Arbeitskreis SchuleWirtschaft zu Gast bei ara shoes

Einen umfassenden Einblick in die Welt der Schuhe erhielten die Lehrer der weiterführenden Ratinger Schulen bei ihrer Betriebserkundung der ara shoes in Langenfeld. Das Unternehmen - seit fast 70 Jahren im Familienbesitz - hat weltweit mehr als 4.000 Mitarbeiter. Zusammen mit Personalleiter Axel Ehlen führte der Leiter der Prototypenfertigung, Thorsten August, die Lehrer durch die Schuhentwicklung und die Prototypenfertigung und erläuterte im Einzelnen die Fertigungsschritte, die auch heute noch sehr viel Handarbeit beinhalten. Ganz besonders freute sich Arbeitskreis-Vorsitzender Michael Kreft, dass auch Gerd Koschik, Vorstandsmitglied für Personal, Technik und Produktion, sich die Zeit nahm, die vielen Aspekte der globalen Schuhfertigung zu erläutern. Personalleiter Axel Ehlen informierte über die Vielzahl der Ausbildungsberufe im Unternehmen und warb für die Ausbildung, die bei ara shoes viele Möglichkeiten zur Spezialisierung und zum Aufstieg im Unternehmen beinhaltet.

ak sw ara

Lehrer des Arbeitskreises SchuleWirtschaft mit ara-Personalleiter Axel Ehlen (2. v.r.) und Leiter der ara-Prototypenferigung Thorsten August (4. v. r.)

 

Seite 1 von 8

Free Joomla Templates by JoomlaShine.com